Keine gefahr mit 3 generationen TWILMIX Mycostick

di 02 jan 2018

In Getreide, Raufutter und feuchten Nebenprodukten kann die Bildung von Mykotoxinen schädliche Effekte für das Tier auf Darmebene haben. Dies führt zu verringerter Produktion, schlechterer Leistung oder reduzierter Fruchtbarkeit. Um der Bildung von Mykotoxinen immer einen Schritt voraus zu bleiben, hat Twilmij B.V. ein Paket an Mykotoxin-Bindemitteln entwickelt.

Die erste Generation TWILMIX MycoStick (auf der Basis von Tonmineralen und Hefezellwänden) hat sich schon seit Jahren beim Ansatz gegen insbesondere ZEA und Aflatoxine bewährt. Die zweite Generation TWILMIX MycoStick Xtra bietet mehr Unterstützung für den antioxidativen Status des Tieres. Dies wurde durch den Zusatz von Silymarin, das die Leber unterstützt, wenn sie durch einen Mykotoxinbefall belastet ist, erreicht.

Mit der neuen dritten Generation TWILMIX MycoStick Advanced / TMR bietet Twilmij eine noch breitere Wirkung. Dank eines enzymatischen Ansatzes kann neben ZEA, Aflatoxinen und Ochratoxinen auch sehr wirksam gegen DON vorgegangen werden. Darüber hinaus enthält TWILMIX MycoStick Advanced / TMR auch ein mit Algen behandeltes Tonmineral, das im Vergleich zu herkömmlichen Tonmineralen eine viel größere Bindungskapazität aufweist. Es werden damit sogar die schwer zu bindenden Mykotoxine unschädlich gemacht (dies sind insbesondere die Enzyme, aber auch der Ultrasorb enthält ätherische Öle und Hefeprodukte).

Die dritte Generation TWILMIX MycoStick kann sowohl in Vormischungen (Advanced) als auch in Ergänzungsfutter (TMR) verabreicht werden. Dies bedeutet, dass Sie immer die effektivste Waffe gegen Mykotoxine zur Verfügung haben.

Um Ihnen einen besseren Einblick über den Mykotoxinstatus auf Ihrem Betrieb zu geben, bietet Twilmij ein interessantes Überwachungsprogramm. Mit diesem Programm können Sie den Ansatz gezielt nutzen und erhalten Sie mehr Informationen über die Infektionsquellen im Futter.

Mit dieser Gesamtlösung kann Twilmij Ihnen helfen, die negativen Auswirkungen von Mykotoxinen zu minimieren!